Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Eine Darstellung der Referenzen und Kunden.

 

Einladungen zu Vorträgen, national (Auswahl):

 

Hamburg, 18. – 19- Mai 2017: Hamburger Intensivtage, Vortrag: Personalentwicklung oder weiter wie bisher?

Bremen, 15. – 17. Februar 2017: Symposium Intensivmedizin, Vortrag: Schnittstelle Anästhesie & Intensivstation, Endet die Verantwortung an der Schleuse?

Hamburg, 30. November – 2. Dezember 2016: DIVI Kongress, Vortrag: Personalentwicklung für die Intensiv - Bedarf, Bedürfnisse und Realität

Kassel, 28.4.2016: Kasseler Intensivtage: Wohin geht der Weg der Fachkrankenpflegeweiterbildung?

Königswinter, 19. April 2016: TUI Kongress Best Practice Serviceorientierung, Vortrag: Servicequalität im Krankenhaus

Leipzig, 15. – 16. April 2016: Deutscher Anästhesiecongress, Vortrag: Personalanforderungen konkret

Koblenz, 8. Oktober 2015, 10. Mittelrhein Intensivpflegetag, Vortrag: Entwicklungen in der Fachkrankenpflege am Beispiel der Intensivpflege

Marburg, 6. November 2015: Marburger ARDS Symposium, Vortrag & Moderation: Intensivpflegekompetenzen realisieren

Homburg/Saar, 20. März 2015: Fachkrankenpflegesymposium, Vortrag: Evidenzbasierte Intensivpflege in der Praxis

Stuttgart, 8. Februar 2015: Stuttgarter Intensivkongress, Vortrag: Personalbedarf zwischen Evidenz und Kompetenz

Hamburg, 3. – 5. Dezember 2014: DIVI Kongress, Vortrag: Aktuelles aus der DIVI Arbeit und den Sektionen

Rosenheim, 16. Oktober 2014: 9. Rosenheimer Symposium für Intensivpflege und Anästhesie, Vortrag Evidenzbasiert oder Kompetenzorientiert – welchen Personalbedarf haben Intensivstationen

Hamburg, 4. -6- Dezember 2013: DIVI Kongress, Vortrag: Interprofessionelles Arbeiten in der Intensivtherapie, Herausforderung oder Selbstverständlichkeit

Weimar, 6. September 2013: Kongress der Deutschen Sepsisgesellschaft, Vortrag: Fachkrankenpflege im Wandel

Osnabrück, 15. Mai 2013: DBfK Forum Stationsleitung, Vortrag: Mit Führung Zukunft gestalten

Lübeck, 4.12.2012: Forum Intensivmedizin, Vortrag: Was kann die Intensivpflege im interprofessionellen Team einbringen

Frankfurt, 9. November 2012: Rhein-Main-Lahn-Tage Intensivmedizin, Vortrag: Personalbedarf in der Intensivpflege

Köln, 8. Juni 2012: 50. Jahrestagung der Deutschen Internistischen Gesellschaft für Internistische Intensiv- und Notfallmedizin, Vortrag: Spezielle Intensivpflege

Frankfurt, 5. Juni 2011: Forum Intensivpflege, Vortrag: Akademisierung in der Intensivpflege

Bonn, 30. Mai 2011: Intensivpflegesymposium, Vortrag: Pflege studiert, ist das die Zukunft?

Kiel, 16. April 2011: Kieler Symposium für Herzchirurgie und Intensivmedizin, Vortrag: Berufsperspektiven der Intensivpflege

Fulda, 19. März 2011: Funktionsdienstesymposium, Vortrag: Internationale Perspektiven der Fachkrankenpflege

Hamburg, 01.-03. Dezember 2010: DIVI Kongress, Vortrag: Fachkrankenpflege trifft Wissenschaft, neue Perspektiven und Herausforderungen

Berlin, 16.-18- September 2010: HAI - Hauptstadtkongress der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Vortrag: Akademische Weiterbildungen für die Intensivpflege

Nürnberg, 19.-22. Juni 2010: Deutscher Anästhesiecongress 2010, Vortrag: Zukunft der Fachkrankenpflege aus berufspolitischer Sicht

Berlin, 6. Mai 2010: Hauptstadtkongress Medizin und Gesundheit, Moderation der DPR-Lounge DGF im Internationalen Dialog

Homburg, 26. März 2010: 8. Saarländisches Fachpflegesymposium, Vortrag: Fachkrankenpflege im Wandel der Zeit

Düsseldorf, 20 März 2010: Symposium Pflege Kritisch Kranker, Vortrag: Intensive Care Practitioner, eine sinnvolle Ergänzung des personellen Spektrums

Bremen, 19. Februar 2010: 20. Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege, Vortrag: Fachkrankenpflege, quo vadis

Stuttgart, 04. Februar 2010: 6. Stuttgarter Intensivkongress, Vortrag: Entwicklungen in der Fachkrankenpflege

Marburg, 14. November 2009: Marburger Funktionsdienstesymposium OP- und Anästhesie, Vortrag: Fachkrankenpflege quo vadis

Reutlingen, 24. September 2009: Reutlinger Fortbildungstage Intensivmedizin, Vortrag: Neue Bildungsalternativen für die Intensivpflege

Frankfurt/Main, 24. April 2009: Frühjahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft Leitender Pflegepersonen e.V., Vortrag: Chancen der Verkammerung der Pflegeberufe in Hessen

Berlin, 21. März 2009: Berlin-Brandenburger Anästhesie- und OP-Fortbildungstag, Moderation&Vorsitz, Sitzung Anästhesiepflege

Bochum, 7. März 2009: Westdeutsche Anästhesietage; Vortrag: Personalentwicklungen in der Anästhesie

Bielefeld, 20. Februar 2009: 16. Ostwestfälisches Gefäß-Symposium; Vortrag: Gefässassistent und Chirurgieassistent im Spannungsfeld der Berufspolitik - Standpunkt der Pflege

Schwalmstadt, 14. Februar 2009: Kreisdelegiertentagung VDK; Vortrag: Die Soziale Pflegeversicherung, Aktuelle Entwicklungen

Hamburg, 05.12.2008: 9. Kongress der DIVI, Vorsitz & Moderation, Pflegesymposium, Sitzung: Wissenschaft bringt Pflegemacht

Frankfurt, 13.09.2008: Rhein Main Lahn Tage, Vortrag: „Pflegerische Personalqualität und -quantität im Umgang mit Patienten mit multiresistenten Erregern“

Oberursel, 17.01.2008: Hessischer Fachkrankenpflegestammtisch, Vortrag "Berufspolitisches up-to-date"

Marburg, 21.09.2007: Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege Vortrag und Moderation: „Wahrnehmung intensivpflegerischer Versorgung durch die Patienten“

Weimar, 07.09.2007: DGF-Intensivpflegekongress im Rahmen des 3rd International Kongress der Deutschen Sepsis Gesellschaft, Vorsitz/Moderation

Stuttgart, 21.06.2007: Stuttgarter Intensivkongress 2007, Vortrag: "Welche Strukturen benötigt die Intensivpflege" (Vorstellung der Berliner Erklärung der DGF)

Hamburg, 5. – 8. 05.2007: Deutscher Anästhesiecongress 2007, Pflegesymposium: Vortrag: "Patientensicherheit und Risikomanagement in der Anästhesie"

Reutlingen 14.09.2006: Reutlinger Fortbildungstage Intensivpflege, Vortrag „Schnittstellenoptimierung als Qualitätsinstrument“

Marburg, 06.09.2006: Forum Intensivpflege und Intensivmedizin, Vortrag: „Wohin geht die Reise der Fachkrankenpflege“ i. V. v. Prof. Dr. Toellner-Bauer

Berlin, 18.03.2006: Berlin-Brandenburgischer Anästhesiepflegetag, Vorsitz/Moderation

Bochum, 11. 03 2006: Westdeutsche Anästhesietage, Pflegesymposium, Vortrag „Schnittstellenoptimierung zwischen Anästhesie und Intensivstation“

Hannover-Langenhagen: 28. u. 29. 10.2005: 10. Hannöverscher Anästhesiepflegetag, Vorsitz/Moderation

Kassel, 11.10.2005: Stammtisch leitender Anästhesiepflegekräfte, Vortrag „Teamentwicklung und betriebliche Gesundheitsförderung, Praxisbeispiele“

Marburg, 23.09.2005: 3. Marburger Pflegemanagementkongress, Vortrag „Förderung der Interaktion zwischen Patienten und Leistungserbringern“

Weimar, 24./25. Juni 2005: 2. Europäischer Anästhesiepflegetag, Vortrag „Arbeit Kompetent Gestalten – Teamentwicklung Anästhesiepflege“

 

Einladungen zu Vorträgen, international (Auswahl):

 

Wien, 13. Februar 2014: Wiener Intensivmedizinische Tage, Vortrag: Intensive Care Practitioner, Ein Rollenmodell in der BRD?

Orlando, FL – USA, 22. Januar 2014: International Nursing Experts Meeting, lecture: German Nursing Education Advantages

The Hague, Netherlands, 5. Mai 2010: World Congress for Nurse Anesthetists, lecture: Prevention of inadverent Hypothermia - a guideline approach

Orlando/Altamonte Springs, FLorida, 30. Januar 2010: Florida Association of Nurse Anesthetists 2010 Winter Meeting, Vortrag: Quality of pain management structures

Berlin, 3. Oktober 2009: Annual- & 10th Anniversary Meeting of the European Federation of Critical Care Nursing Associations: Official greetings/speech as DGF-Board-Representative

- Weimar, 09.09.2009: DGF-Intensivpflegekongress im Rahmen des "4th International Congress Sepsis and Multiorgan Dysfunction" Chairman/Moderation

- Genova, Italia, 27.09.2008: European Society of Regional Anaesthesie and Pain Therapie (ESRA) XXVII annual ESRA-Meeting, Vortrag: “The anaesthesia recovery unit - the key area for pain management”

 

Moderation & Podiumsdiskussionen auf Einladung (Auswahl):

 

Teilnehmer der Podiumsdiskussion zur Zukunft der Fachkrankenpflegeberufe, Kasseler Intensivtage, Gesundheit Nordhessen Holding, Kassel, 28.4.2016

Teilnehmer der Podiumsdiskussion beim TUI Kongress Serviceorientierung im Krankenhaus, mit Dr. Eckard von Hirschhausen, Dr. Guido Schüpfer, Luzern, C. Kramp, Uniklinik Greifswald, 16.4.2016

International ARDS Symposium Marburg, 2015, Veranstaltungsmoderation Intensivpflegesymposium

Forum Intensivpflege, Berlin, BGU Krankenhaus, Moderation der Veranstaltung, 28. Mai 2013

Intensivpflegesymposium Knappschaftskrankenhaus Püttlingen, Moderation der Veranstaltung, 20. Juni 2012

DIVI Kongress 2011, Moderation Interprofessionelle Sitzung „Berufsgruppenübergreifende Herausforderungen und –zusammenarbeit“

Tübingen, Symposium Intensivpflege und Intensivmedizin, (2012 – 2016) Veranstaltungsmoderation Gesamtkongress

Wiesbaden, 2009, Moderation des Arbeitsgruppentreffens des Landespflegerat Hessen, Pflegeverbände zur Landtagsanhörung zur Situation der Pflegeberufe in Krankenhäusern

Berlin, Hauptstadtkongress Gesundheit, Moderation der bilingualen Podiumsdiskussion „Fachkrankenpflege im internationalen Dialog - Akademische pflegerische Weiterbildungsstrukturen zur Sicherstellung des Fachkräftenachwuchses, 6. Mai 2010

Bielefeld, 20. Februar 2009: 16. Ostwestfälisches Gefäß-Symposium; Vortrag: Gefäßassistent und Chirurgieassistent im Spannungsfeld der Berufspolitik - Standpunkt der Pflege, Podiumsdiskussion mit T. Windhorst, Ärztekammer Westfalen-Lippe

Hannover-Langenhagen, 04.11.2006: Anästhesiepflegetag Hannover, Komoderation mit Dieter Bassauer, DGF-Podiumsdiskussion zur Zukunft der Anästhesiefachkrankenpflege

 

Referenzen in Seminar- und Lehre (Auswahl):

wird gerade aktualisiert