Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tilmann Müller-Wolff, RN, B.Sc., M.A.

Pflege- und Gesundheitswissenschaftler

 

Das Gesundheitswesen und seine Akteure sind einer hohen Komplexität und Dynamik ausgesetzt. Der stetige Anstieg von Beidem verursacht verschiedenste Herausforderungen in fachlichen, organisatorischen und strategischen Ebenen.

Die Entdeckung und Nutzung von individuellen Ressourcen der Akteure und Gruppen bietet zahlreiche Möglichkeiten zur effizienteren und optimierten Nutzung von Ressourcen und der nachhaltigen Gestaltung im Gesundheitswesen.

Die Förderung der individuellen Stärken von allen Berufsgruppen und deren interprofessionelle Zusammenarbeit kann die Gesundheitsversorgung stärken helfen. Dazu können Trainings- und Bildungsmaßnahmen beitragen, die individuelle Kompetenzen fokussieren und dabei übergeordnete Ziele von Versorgungsqualität berücksichtigen.   

 

Zum C.V. 

Zum wissenschaftlichen Wirken

Zu den Veröffentlichungen